koelnkostenlos_logo_320px.png

Koelnkostenlos

Winter{nachts}traum

  • Veranstaltung beendet

Preis

  • Kostenpflichtig
  • Kinder: 8€
  • Erwachsene: 10€
  • Ermäßigt: 6€

Alle Termine

31. Januar 2024 10:00 - 31. Januar 2024 10:50

3. Februar 2024 16:00 - 3. Februar 2024 16:50

4. Februar 2024 15:00 - 4. Februar 2024 15:50

Bilder

Beschreibung

Ein winterliches Stück über Freundschaft und Geschwisterneid, über Besonderssein und die Kraft der Phantasie – Schauspiel- und Figurentheater

Im WINTER{NACHTS}TRAUM purzeln die Kinder Undine und Paul ins wundersame Land Pherasekeas und landen im immer-hellen-Königreich von Imera, in dem eigentlich auch Orion herrscht.

Anfangs war es ja schön, dass es immer hell ist. Aber jetzt sehnen sich alle nach Dunkelheit – nur Orion soll wegbleiben, der ist ja böse. Eine Prophezeiung besagt, dass nur Undine und Paul das Zusammenspiel von Hell und Dunkel wiederherstellen können. Wie aber kann Orion gefunden und besiegt werden – und dennoch wieder mitspielen wollen? Ein Knollentroll, eine Elfin, eine Mooswichtelin und andere besondere Wesen haben nach den Kindern rufen lassen, damit sie den bösen Dunkelkönig Orion suchen. Mutig machen sich die beiden auf den Weg. Aber ist Orion wirklich böse? …

Hintergrund: Pherasekeas ist ein Land, in dem wundersame Wesen leben und in dessen unterschiedlichen Regionen verschiedene Riesenwesen herrschen. In Pherasekeas sind alle besonders und normal – nur die beiden Kinder sind anders. Und wenn besonders, anders und normal zusammenkommen, sind alle ganz und werden Wege gefunden. Erstmals gelangen Undine und Paul im „Sommer{nachts}traum“ nach Pherasekeas – ins Reich von Titania, wo ein Drache wütet. Das zweite Abenteuer erleben die beiden Kinder im „Winter{nachts}traum“. Was noch: Die Geschichte / Inszenierung ist neu! Dennoch gibt es Vertrautes: Zum einen sind es ja die Kinder aus dem Sommer{nachts}traum. Zum anderen versuchen wir möglichst nachhaltig zu produzieren. Daher erkennt Ihr vielleicht einige Figuren und Teile des Bühnenbildes. …

Regie: Ruth zum Kley
Autor:innen: Alina Rausch und Jonah Rausch
Spieler:innen: Alina Rausch / Sarah Artley, Jonah Rausch und Elena Fellisch
Technik: Daniel Swoboda
Bühne: Ensemble / Recycling
Musik: Leonhard Spies
Kostüm: Marie Dinger und Nadine Rupietta
Figuren: Verena Volland und Helene Kundt
Fotos: Daniel Swoboda
Tickets: https://www.qultor.de/kulturschaffende/kkt-koelner-kuenstler-innen-theater
Alterseignung: ab 5 Jahre
Dauer: 50 Minuten

Kommentare

Preis

  • Kostenpflichtig
  • Kinder: 8€
  • Erwachsene: 10€
  • Ermäßigt: 6€

Hochgeladen von

KKT-Logo-mit-Farben_CMYK.jpg
  • Das KKT ist ein Theater der Vielfalt und ein Begegnungsraum für Alle.

Nichts verpassen

Noch mehr Veedel?

Made with love & kölsch | © 2023 koelnkostenlos

Made with love & kölsch
© 2023 koelnkostenlos