koelnkostenlos_logo_320px.png

Koelnkostenlos

SINFONIETTA VIVAZZA // RESISTANCE- DIE WIEDERBELEBUNG ENTARTETER MUSIK

  • Veranstaltung beendet
  • 0 Follower
  • Verfiziert

Preis

  • Auf Spendenbasis
  • Um Spenden wird gebeten

Alle Termine

18. November 2023 19:00 - 18. November 2023 21:00

Bilder

Das sagt die Veranstalter:in

Sinfonietta VivazzA ist ein Kammerensemble aus leidenschaftlichen klassischen Musiker*innen, die den Ansatz verfolgen, dass klassische Musik für alle ist. Ein wichtiger Aspekt von VivazzAs Mission ist es, außergewöhnliche Werke von vergessenen, vernachlässigen und verschollenen Komponist*innen zu fördern.

Mit dem Programm „Resistance“ hebt VivazzA eben solche hervor, die sich durch ihre künstlerische und politische Tätigkeit dem NS-Regime widersetzt haben. Vom niederländischen Komponisten Jan van Gilse (Gründer der Dutch Composers Society und Widerstandskämpfer), bis hin zu Leo Justinus Kauffmann, der wegen seiner Avantgarde-Werke auf die Verbotsliste gesetzt wurde. Beide Komponisten haben eine emotionale „kollegiale“ Verbindung zu VivazzA, da sie in Köln studierten.

Zwei der im Konzentrationslager-Theresienstadt beigesetzten Komponisten, Hans Krasa und Rudolf Karel, werden ebenfalls im Programm vorgestellt. Hans Krasa, dessen Kinderoper Brunibär von den Nazis im Film „Der Führer schenken die Juden einen Stadt“ zweckentfremdet wurde, sowie der politische Gegner Rudolf Karel, komponierten bis an ihr Lebensende.

Das Programm „Widerstand“ ist ein wichtiger „Zeitspiegel“ und erkennt die Bedeutung der Künste in dunklen Zeiten an.

—————————————-

Weitere Infos unter: https://kulturbunker-muelheim.de/event/sinfonietta-vivazza/

Kommentare

Preis

  • Auf Spendenbasis
  • Um Spenden wird gebeten

Hochgeladen von

KB-logo.jpg
  • Soziokulturelles Zentrum

Nichts verpassen

Noch mehr Veedel?

Made with love & kölsch | © 2023 koelnkostenlos

Made with love & kölsch
© 2023 koelnkostenlos