koelnkostenlos_logo_320px.png

Koelnkostenlos

Raging Bull »ifs-Begegnung« Edimotion mit »Raging Bull« und Editor Simon Gstöttmayr

  • Veranstaltung beendet

Preis

  • Kostenlos
  • Um Spenden wird gebeten

Alle Termine

10. April 2024 19:00 - 10. April 2024 22:30

Bilder

Beschreibung

Auf der Leinwand:

»Raging Bull«
(Spielfilm, USA 1980, 124 Min.; Regie: Martin Scorsese, Produktion: Chartoff-Winkler Productions, Inc, Kamera: Michael Chapman, Schnitt: Thelma Schoonmaker)

»Raging Bull« hieß schon die Autobiografie des Boxers Jake LaMotta, und unter diesem Titel inszenierte Martin Scorsese einen Boxerfilm, der dieses
Subgenre gleichzeitig revolutionierte und transzendierte: Die Lebensgeschichte eines zwiespältigen Menschen, dessen Gewalt-Impulse nicht auf den
Ring beschränkt blieben, erweitert Scorsese zusätzlich zum Porträt des italienischen Einwanderer-Viertels von New York.

Das intensive cineastische Schnellfeuer seiner scharfkantigen Schwarz-Weiß-Bilder changiert zwischen Realismus, Verfremdung und Überhöhung.

»Wie ein wilder Stier« (deutscher Titel) ist zudem ein Oscar-prämiertes Montage-Kunstwerk, und ein Meilenstein der außergewöhnlich langlebigen Zusammenarbeit von Martin Scorsese mit Thelma Schoonmaker, die seit 1967 fast alle seine Werke montiert hat.

Der Film wurde zur Inspirationsquelle für die Karriere vieler Editor*innen, so auch die von unserem Gast Simon Gstöttmayr, der u.a. den Spielfilm »Der Junge muss an die frische Luft« geschnitten hat.

Kommentare

Preis

  • Kostenlos

Kategorie

Nichts verpassen

Noch mehr Veedel?

Made with love & kölsch | © 2023 koelnkostenlos

Made with love & kölsch
© 2023 koelnkostenlos