koelnkostenlos_logo_320px.png

Koelnkostenlos

Accidental Bird & Jim Bryson

  • Veranstaltung beendet

Preis

  • Auf Spendenbasis
  • Um Spenden wird gebeten

Alle Termine

6. Juli 2023 20:00 - 7. Juli 2023 0:00

Bilder

Beschreibung

Manchmal muss man die Tür einfach mit einer steilen These eintreten: ACCIDENTAL BIRD ist die vielleicht sanfteste Rockband Deutschlands.

Was das bedeuten soll? E-Gitarren, Trommelwirbel und andere Rockstandards gibt es schließlich kaum in diesen Songs. Aber dennoch: Die Wucht dieser Stücke kommt durch eine kompositorische und inhaltliche Verdichtung zustande, die man so nur hinbekommen kann, wenn man das ganze “Karriere in der Musik”-Ding einmal durchgemacht hat, und am Ende zum Schluss zu gekommen ist: Eigentlich ging es doch mal um was ganz anderes.

Kopf und Stimme hinter ACCIDENTAL BIRD ist Songwriter Stefan Honig, der mit verschiedenen Projekten bereits auf eine ausgiebige Diskographie und Geschichte als Künstler zurückblickt. Das tut aber erstmal gar nichts zur Sache. Über schwere Klavierakkorde, tobende Bläser und Synthesizer singt er riesige Melodien und Texte, die sich über die Menschheit wundern. In denen es nicht darum geht, immer Antworten zu finden, sondern einfach nur um die Erkenntnis: Wir können nicht alles verstehen, also warum tun alle so?!

Man könnte das cineastischen Breitwand-Indie nennen. Oder Softcore für die Apokalypse. Oder (nach The Notwist) endlich mal wieder eine Band, die man problemlos im Plattenregal neben Frightened Rabbit oder Pinegrove einsortieren kann. Oder halt: Die sanfteste Rockband Deutschlands, die in den schönsten Tönen davon singt, dass es vielleicht schon zu spät ist.

Jim Bryson is a National Folk Award nominated Canadian Singer-Songwriter and Record Maker.

He has released a number of recordings in all kinds of popular formats and in places all over the map. His most recent release is 2022’s “Country Wifi”: a hushed pile of beautiful whispers and gently considered lyrical ruminations.
Jim also has an ongoing project, a series of $30 singles called “Survival Tactics”, meant as an offset to the pennies per glass Spotify/Streaming world we now live in.

Aside from singing and strumming his own golden hits, Jim produces records out of his Fixed Hinge Studio Recordings shed. His production work has been acknowledged by The Canadian Folk Music Awards and The Americana Music Awards.

Recent releases of note are Juno Nominee Suzie Ungerleider’s “My Name Is Suzie Ungerleider”, Kathleen Edrwards’ “Total Freedom”, Ken Yates’ “Cerulean”, and Good Lovelies Singer Caroline Marie Brooks’ solo debut “Everything at The Same Time”.

Jim lives with his partner and children in his old family homestead in the once quaint Stittsville, Ontario.

Der Eintritt ist wie immer frei, Hut geht rum!

Kommentare

Preis

  • Auf Spendenbasis
  • Um Spenden wird gebeten

Hochgeladen von

Nichts verpassen

Noch mehr Veedel?

Made with love & kölsch | © 2023 koelnkostenlos

Made with love & kölsch
© 2023 koelnkostenlos